IRICON
Untertitel hier eingeben

Garantie von AUER - Wärmepumpen


AUER gewährt eine Werksgarantie von 24 Monaten ab der Meldung der Inbetriebnahme, erfolgt diese Meldung nicht, wird das Datum der Lieferung angenommen und festgelegt. Der Installateur übernimmt keine Garantie für die Wärmepumpen, sondern nur für das von ihm ausgeführte Gewerk. 

Es wird davon ausgegangen, dass das installierende Unternehmen ausreichend Kenntnisse von der Funktion von Wärmepumpen und deren Installation besitzt. Die mitgelieferte Installationsanleitung zu den AUER Wärmepumpen ist genauesten zu beachten. Fehler der Installation können zum Entfall der Werksgarantie führen, wenn sie fahrlässig und nicht den Vorschriften ausgeführt wurde. Dies betrifft sowohl den elektrischen Anschluss als auch die Hydraulik. 

Die Wartung der Wärmepumpe bezieht sich auf 2 wesentliche Arbeiten, wie dem Entfernen von Laub oder Verunreinigungen des Wärmetauschers in der Ventilatorlüftung und dem Reinigen des Filters im Filterventil (Lieferbestandteil). Diese Arbeiten können vom Eigentümer jährlich einmal selbst übernommen werden. Ansonsten bezieht sich jede andere Wartung auf die Hydraulik, das heißt auf die Überprüfung der Heizungsinstallation und dem Wasserinhalt und dessen Qualität. 

Wartung und Überprüfung der Heizungsinstallation ist nicht Bestandteil der Garantie der Wärmepumpe, obgleich die Leistung und Funktion der Wärmepumpe davon beeinträchtigt werden kann. Die Hydraulik ist Sache des installierenden Unternehmens oder ersatzweise dessen beauftragten Mitarbeiter, der für den Teil der Heizungsinstallation gewährleistungspflichtig ist. Für Schäden der Hydraulik, die die Wärmepumpe beschädigen, haftet AUER nicht.